Alexander ist online...

Montag, den 04.12.2006

Seit ein paar Tagen schafft es Alexander sich stehend am Tisch entlang zu hangeln. Zwar seeehr langsam, aber doch stetig. Erst steht er an einem Ende des Tisches, und dann –bevor man sich versieht – steht er bereits am anderen Ende. So langsam aber sicher wird er also immer mobiler. 

Gestern ging es dem armen Kerl gar nicht gut. Seit etwa zwei Tagen hustet er ziemlich stark und gestern kam auch noch Fieber dazu. Gestern Abend waren es sogar knapp über 39° C. Er war über Tag ziemlich anstrengend und weinerlich und abends hat er noch richtig herzzerreißend geweint, als ich ihn fürs Bett fertig gemacht habe. Es tat mir in der Seele weh. Gott sei Dank ist er nach einem Fieberzäpfchen aber gut eingeschlafen und hat auch bis heute morgen gegen 6 Uhr durchgeschlafen. Heute morgen hatte er auch keine Temperatur mehr, so dass ich ihn dann doch in die Krippe gebracht habe. Zwar mit etwas ungutem Gefühl, aber die wissen Bescheid und achten darauf, ob das Fieber nicht evtl. wieder steigt. Sollte das der Fall sein, rufen die sofort an. Heute hat Alex auch das erste Mal geweint, als ich ihn in der Krippe abgeliefert habe und gegangen bin. Ich hatte einen dicken Kloß im Hals... Aber es nützt ja nichts...

4.12.06 10:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen